„Glück gehabt“ – Skilanglauf bei 10cm Schnee
2020-02-17 19:13
von
(Kommentare: 0)

 

Auch dieses Jahr im Februar traf sich unsere „Langlauffraktion“ zum traditionellen Skiwochenende in Oberhof. Der Mut, trotz äußerst ungünstiger Wetterprognose und offiziell keiner gespurten Loipe  in den Thüringer Wald zu fahren, wurde belohnt: Die im Sommer als Skirollerstrecken genutzten Asphaltpisten am Grenzadler waren zwar dünn, aber ausreichend mit dem kostbaren Weiß namens Schnee überzogen. Für die einen hieß es somit: Skating-Technikparcours mit Trainerin Jutta Weigel, für die anderen ging es in Höchstgeschwindigkeit auf den Loipen rund. Das Bedauern über den abgesagten Rennsteig-Skilauf hielt sich somit in Grenzen. Herzhaft-Deftiges in der Thüringer Hütte, das selbstgezauberte Kuchenbuffet im Hotel und die ungewöhnlichen Kreationen im Restaurant am Abend rundeten das Wochenende auf den schmalen Brettern ab.

Fazit aller Teilnehmer: Aus den denkbar schwierigen Bedingungen das Optimum herausgeholt. Nächstes Jahr wieder.

 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.