Berthold Weiß auf Platz 5 seiner Altersklasse beim Alzenau Triathlon
21.09.2022 09:40
von Andrea Dietl
(Kommentare: 0)

 

Bei 12 Grad Außentemperatur freute man sich auf die 550 m durch den Meerhofsee, war dieser doch wesentlich wärmer. Dieser führte wenig Wasser, so dass man zwischendurch ein paar Schritte durchs halbhohe Wasser waten musste. Nachdem man sein Fahrrad wegen fehlender Radständer vom Boden aufnahm, ging es über 22,5 km auf einen Rundkurs, der zweimal durchfahren werden musste.

Hier wäre Weiß gerne schneller unterwegs gewesen, aber die nassen Straßenverhältnisse, mehrere enge Kurven und eine nicht gesperrte Streckenführung u.a. durch ein Wohngebiet zwangen ihn zur Vorsicht. Abschließend waren noch knapp 5 km über einen leicht welligen Waldweg zu bewältigen, bevor Weiß nicht ganz zufrieden mit einer Zeit von 1:14:13 auf Gesamtplatz 31 und Altersklassen Platz 5 ins Stadion einlief.

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.