Ironman 70.3 Luxemburg - Stadler absolviert Laufstrecke als schnellste Frau
22.06.2018 07:59
(Kommentare: 0)

Am 07.06. nahm Sabine Stadler von Tri-Force Fulda am Ironman 70.3 in Luxemburg teil.

Die Altersklassen Athleten gingen mit einem Rolling-Start ins Moselwasser, bei dem 1,9 km zurückgelegt werden mussten.  Nach 41,35 Minuten kam Stadler aus dem Wasser und konnte nach Ihrer

schwächsten Disziplin auf die Radstrecke starten. Die Radstrecke über 90 km wies über Flach- und Steigungspassagen in den Weinbergen auf und bot somit eine anspruchsvolle, aber auch sehr schöne Strecke. Im Anschluss konnte Sie als schnellste Frau mit 1:30,02 die 4x5,25 km lange Laufstrecke in Remich abschließen. Mit einer Gesamtzeit von 4:58,21 kam sie als fünfte Frau in der Altersklasse 35 ins Ziel und belegte den 22 Platz aller 319 teilnehmenden Frauen.

Die Gesamtzeit sorgte dafür, dass sie einen Slot für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft im September in Südafrika erhielt, den sie allerdings aufgrund eines geplanten Herbstmarathons nicht wahrnehmen wird.

 

Schwimmen: 0:42,35

Radfahren: 2:41,33

Laufen: 1:30,02

Gesamt: 4:58,21

Platz: 22

AK Platz: 5

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.