Erfolgreicher Saisonabschluss der Herrenliga - Tri-Force Fulda feiert Liga Aufstieg
02.09.2018 10:08
(Kommentare: 0)
hinten v.l. Emmanuel Bucher, Kirstin Bennewitz, Marc Keller, Sascha Egerer, Jonas Pfennig, Philipp Funk, Sandy Koch vorne v.l. Thomas Müller, Pascal Weis, Arian Rode, Marcus Leinweber, Torben Schmidt, Felix Martella, Tobias Schmitt

Am Sonntag, den 02.09.2018 fand zum 10. Mal der City-Triathlon-Baunatal statt, der zugleich der letzte Liga Wettkampf der Herrenliga Mannschaften war. Tri-Force Fulda war mit allen drei Ligamannschaften der  3., 4. und 5. Hessenliga vertreten.

Der Wettkampf fand als Team-Jagdtriathlon über die Sprintdistanz statt. Dies bedeutete für die Mannschaften,  im Team gemeinsam zu schwimmen, radeln und zu laufen.

In der Wechselzone galt die 45 sec-Regel, was bedeutet, dass sich der 4. Athlet sich zum 3. nicht länger als 45 sec in der Wechselzone aufhalten durfte. Beim Radfahren war dann Windschattenfahren innerhalb der Gruppe erlaubt und auch notwendig, so dass einer den anderen mitziehen konnte. Beim Laufen wurde dann letztendlich die Zeit des 4. Athleten gewertet, so dass alle Teammitglieder als Gruppe gelaufen sind und zusammenbleiben mussten, um sich gegenseitig zu ziehen bzw. zu schieben.

Über 300 Teilnehmer gingen bei angenehmen Temperaturen an den Start, geschwommen wurden insgesamt 750m auf 25m-Bahnen. Das Radfahren fand auf einem gesperrten 3-Runden-Kurs mit teils starkem Seitenwind statt, abschließen ging es beim Laufen 3 Runden durch den Stadtpark mit jeweils  1,65 km pro Runde.

Die 3. Hessenliga Mannschaft mit Pascal Weis, Felix Martella, Sandy Koch, Torben Schmidt und Arian Rode sicherten sich den 2. Platz in der Einzelwertung mit einer Zeit von 01:08 Stunden. Arian Rode musste das Radfahren aufgrund eines technischen Defektes aufgeben. Insgesamt erreichte sie den 3. Platz in der Liga-Gesamtwertung 2018 und kann sich somit über den Ligaaufstieg in die 2. Hessenliga 2019 freuen.

Die 4. Hessenliga Mannschaft mit Jonas Pfennig, Sascha Egerer, Thomas Müller, Philipp Funk und Tobias Schmitt platzierten mit einer Zeit von 01:15 h auf Platz 10. Philipp Funk musste auch das Radfahren wegen einer Verletzung aufgeben. Dennoch erreichten sie insgesamt einen starken 6. Platz in der Liga-Gesamtwertung 2018.

Emmanuel Bucher, Marc Keller, Kirstin Bennewitz und Marcus Leinweber starteten als Mixed Team in der 5. Hessenliga und konnten den Wettkampf mit einer Zeit von 01:31 h auf Rang 15 finishen. Kirstin Bennewitz startete zu ersten Mal in der Liga und hat ihr Debüt erfolgreich gemeistert. Insgesamt belegte die Mannschaft den 16. Platz in der Liga-Gesamtwertung 2018.

Ergebnisse 3. HTL, Platz 2, Gesamtplatz 3

Pascal Weis

01:08:43 h

Felix Martella

01:08:44 h

Sandy Koch

01:08:47 h

Torben Schmidt

01:08:48 h


Ergebnisse 4. HTL, Platz 10, Gesamtplatz 6

Jonas Pfennig

01:15:43 h

Sascha Egerer

01:15:44 h

Tobias Schmitt

01:15:47 h

Thomas Müller

01:15:48 h


Ergebnisse 5. HTL, Platz 15, Gesamtplatz 16

Emmanuel Bucher

01:31:06 h

Marc Keller

01:31:07 h

Kirstin Bennewitz

01:31:07 h

Marcus Leinweber

01:31:07 h

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.