Junk und Mehler beim Silbersee Triathlon erfolgreich
10.08.2017 11:22
(Kommentare: 0)

 

Ein Start beim Silbersee Triathlon in Frielendorf gehört bei den Tri-Force Athleten Janine Mehler und Fabian Junk schon fast zur Tradition. Bei angenehmen 22,8 Grad Wassertemperatur erfolgte am Sonntag ein Massenstart auf die 700m lange Schwimmstrecke. Junk erreichte den Schwimmausstieg zusammen mit der ersten Verfolgergruppe, Mehler stieg bereits als dritte Frau aus dem Silbersee.

Die 23 km lange Radstrecke wurde aufgrund von Bauarbeiten geändert und war im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren noch anspruchsvoller. Junk machte gleich zu Beginn weitere Plätze gut und hatte nach der Hälfte der Strecke das Podium bereits in Sichtweite. Mehler kam die neue Strecke ebenfalls entgegen und erreichte die zweite Wechselzone als fünfte Frau. Der abschließende Lauf führte zunächst entlang des Seeufers. Nach 2,5 km auf abschüssiger Strecke erreichten die Athleten den Wendepunkt.

Mehler kam als 7. Frau und 3. ihrer Altersklasse ins Ziel und war damit sehr zufrieden. Trotz der neuen Radstrecke konnte sie damit ihre Vorjahreszeit um 6 Minuten verbessern. Im Hinblick auf die weitere Saisonplanung lies es Junk beim Laufen ruhig angehen und belegte am Ende den 26. Platz.

Fabian Junk     1:22:40 h     7. Platz AK 30
Janine Mehler  1:39:01 h    3. Platz AK 20

 

 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.