Liga Wettkampf in Babenhausen Tri-Force mit 2 Mannschaften vertreten
28.09.2021 14:36
von Andrea Dietl
(Kommentare: 0)

 

Am Sonntag, den 26. September fand im Rahmen des 37. Morettriathlon in Babenhausen der Wettkampf über die Olympische Distanz für die 4./5. HTL statt. Tri-Force Fulda war mit 2 Mannschaften vertreten. Das Wetter war perfekt für diese Jahreszeit. Start war um 9:00 Uhr und über die Renndauer wurden es angenehme 24°C.
Das Schwimmen fand über 1,5 km im Baggersee bei ca. 19°C Wassertemperatur statt. Für einige unserer Starter war das die erste Freiwassererfahrung in diesem Jahr. Aber zum Glück passte jedem noch sein Neoprenanzug und so konnte die Strecke bewältigt werden. Zwar kam es leider für manche zu einem „Verschwimmen“ und so musste ein kleiner Umweg in Kauf genommen werden.
 
Die Radstrecke war ein Rundkurs mit 2 Runden. Die Strecke war sehr flach, maß 41 km und konnte außer an den Wendepunkten komplett in Aeroposition gefahren werden. Teilnehmer mit Triathlonrad hatten hierbei einen Vorteil gegenüber den Teilnehmern mit einem normalen Rennrad. Die Tri-Forcer der 4. HTL konnten ihre Radstärke unter Beweis stellen und waren mit 3 Personen beim Radsplit unter den 6 schnellsten Fahrern der Liga.
Das Laufen fand auch auf einer Wendepunktstrecke mit 10,5 km und zu größtem Teil auf einem Schotterwegen statt. Es gab reichlich Versorgungspunkte, da am gleichen Tag auch eine Mitteldistanz stattfand. Auch im Zielbereich war die Versorgung gesichert, was in diesem Jahr nicht bei allen Wettkämpfen der Fall war.
Das Team der 4. HTL bestehend aus Sascha Egerer, Fabian Junk, Torben Schmidt und Felix Martella erreichte den 3. Platz von 9 Mannschaften und somit den 3. Platz im Tabellenendstand.
Im Team der 5. HTL bestehend aus Sandro Göbel, Christoph Diegel, Christian Uhlich und Marcus Leinweber erreichte den 14. Platz von 16 Mannschaften und muss noch den letzten Wettkampf nächste Woche in Kronberg bestreiten, bevor der Tabellenendstand feststeht.
 
 
Ergebnisse 4. HTL
 
Felix MARTELLA
2:18:24.43
Platzierung Gesamt: 10
 
Torben SCHMIDT
2:20:23.39
Platzierung Gesamt: 13
 
Fabian JUNK
2:22:17.91
Platzierung Gesamt: 15
 
Sascha EGERER
2:33:51.20
Platzierung Gesamt: 21
 
 
Ergebnisse 5. HTL
 
Christoph DIEGEL
2:27:53.26
Platzierung Gesamt: 31
 
Sandro GÖBEL
2:38:34.89
Platzierung Gesamt: 53
 
Marcus LEINWEBER
2:39:53.45
Platzierung Gesamt: 56
 
Christian UHLICH
2:49:22.61
Platzierung Gesamt: 62

 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.