Platz 6 für die Mannschaft der 2. Seniorenliga in Viernheim
01.09.2022 13:05
von Andrea Dietl
(Kommentare: 0)

 

Am Sonntag, den 28. August fanden im Rahmen des 38. Viernheimer Triathlon die Wettkämpfe der hessischen Senioren- und Mastersliga, der Regionalliga Mitte und der 2. Bundesliga Süd über die Sprintdistanz statt. Tri-Force Fulda war mit der Mannschaft der 2. Seniorenliga vertreten.

Das Schwimmen fand über 500 m im Viernheimer Waldschwimmbad statt. Bei bedecktem Wetter und angenehmen 20°C ging es direkt als erste Startgruppe ins Becken. Im Jagdstart sprangen die Athleten im 10-Sekunden-Abstand mit Anlauf ins Becken. Danach ging es auf den Rundkurs der Radstrecke, welcher zweimal absolviert werden musste und insgesamt 20 km maß. Der abschließende Rundkurs rund um das Viernheimer Stadion musste viermal gelaufen werden, bevor es nach 5 km in den Zieleinlauf ging.

Die Mannschaft startete mit Michael Glüber, Christoph Diegel, Peter Seemann und Andrea Dietl. Sie erreichte den 6. Platz von 11 Mannschaften. Christoph Diegel konnte sich mit einer starken Gesamtleistung unter den Top Ten platzieren.

Ergebnisse
Christoph Diegel: Platz 7, Swim 9:49, Bike 32:30, Run 19:24, Gesamt 1:03:57
Peter Seemann: Platz 26, Swim 10:04, Bike 33:38, Run 24:14, Gesamt 1:10:49
Michael Glüber: Platz 28, Swim 10:08, Bike 36:04, Run 22:34, Gesamt 1:11:25
Andrea Dietl: Platz 42, Swim 9:49, Bike 43:0, Run 30:34, Gesamt 1:26:49

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.