Premiere des Ironman Italy - Erfolgreicher Wettkampf für Volker Stadler
  • Tri-Force Fulda
  • News
  • Premiere des Ironman Italy - Erfolgreicher Wettkampf für Volker Stadler
02.10.2017 15:53
(Kommentare: 0)

 

Am 23.09. fand in Cervia an der Küste der Emilia Romagna gelegen der erste Ironman Wettkampf Italiens statt. Volker Stadler von Tri-Force Fulda war bei der ausverkauften Premiere mit am Start. Für Ihn ging es früh morgens mit einem Rollig Start bei 18 Grad Wassertemperatur und Neoprenfreigabe ins wellige Mittelmeer. Die Schwimmstrecke absolvierte er in einer Zeit von 01:09:12, bevor es für ihn auf die 180 km lange Radstrecke ging. Die zwei zu fahrenden Radrunden mit 700 Höhenmetern waren vergleichsweise "flach", allerdings auch recht windig. Der landschaftlich schöne Laufkurs ging durch das Städtchen Cervia, einen nahe gelegenen Stadtpark und teilweise am Meer entlang.

Stadler erreichte bei seiner fünften Langdistanz das Ziel nach 11:25:06 Stunden, nachdem er auf der Hälfte der Laufstrecke mit starken Wadenschmerzen zu kämpfen hatte und teilweise gehen musste. Sein Ziel, den Ironman in diesem Jahr unter 11 Stunden zu finishen, konnte er somit nicht erreichen. Aufgrund der Probleme beim Laufen zeigte er sich aber dennoch sehr zufrieden mit seiner Gesamtzeit und sieht seiner nächsten Langdistanz in Nizza 2018 optimistisch entgegen.

Stadler, Volker
Altersklasse     45


Split         Zeit         Platz
Swim         01:09:12     1030
Trans 1      00:10:42     1234
Bike          05:40:23     795
Trans 2      00:08:07     1120
Run          04:16:44      788

Gesamt
Platz (M/W)      738
Platz (AK)         125
Platz (Gesamt)   798
Zielzeit (Netto) 11:25:06

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.