Sabine Stadler erfolgreich bei Drei-Ländermarathon am Bodensee
08.10.2018 09:02
(Kommentare: 0)

Am 07.10.2018 fand der 12. Drei-Ländermarathon am Bodensee statt, bei dem die Schweizer Meisterschaften erstmals im Rahmen des Marathons ausgetragen wurden.

Unter den 9000 Teilnehmern und ein sehr stark besetztes Starterfeld ging Sabine Stadler von der Tri- Force Fulda an den Start. Der Start erfolgte auf der malerischen Insel Lindau. Von dort aus ging es nach Österreich, durch Lochau, weiter nach Bregenz, Hard, Fußach, Höchst über die schweizer Grenze nach St. Margrethen und dann zurück über den Rheindamm nach Hard zum Zielstadion in Bregenz.

Bis zum Halbmarathon (1.28,39) lief es für Stadler nach Plan, aber ab dem 22 km ging es mit Wadenkrämpfen los. So musste sie leider das Tempo rausnehmen und den 2. Teil des Halbmarathon konnte sie nur noch in 1:37,39 laufen. Insgesamt kam sie als 6. Gesamtfrau in einer Zeit von 3.06,17 ins Ziel und hole den 2. Platz in ihrer Altersklasse.

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.