Starkes Teamwork bei Kronberger Bike + Run für die Mannschaft der 5. HTL
05.10.2021 11:39
von Andrea Dietl
(Kommentare: 0)

 

Am 03.10.2021 fand zum zehnten Mal der Kronberger Bike + Run statt – eine Sportveranstaltung für 2er-Teams mit einem Fahrrad. Dort gingen die Athleten von Tri-Force Fulda mit weiteren 15 Mannschaften der 5. Hessischen Triathlon Liga auf die Strecke von 13,2 km. Pro Mannschaft mussten jeweils zwei 2er-Teams gestellt werden. Im Zehn Sekunden Abstand starteten die Teams auf den Rundkurs im Kronberger Stadtwald. Dieser hatte es in sich mit einigen knackigen Steigungen, Wurzeln und Gefällstücken.
 
Läufer und Radfahrer mussten gemeinsam die Strecke von 13,2 km bewältigen. Untereinander im 2er-Team durfte beliebig oft gewechselt werden, so dass es immer einen Radfahrer und einen Läufer gab. Dabei musste das Rad von Hand zu Hand gereicht werden und durfte zwischendurch nicht abgestellt werden. Zudem mussten sie sich in permanenter Sichtweite zueinander befinden, so dass ab einem Abstand von 10 Metern die Disqualifikation drohte.
Das erste 2er-Team bestand aus Florian Auth und Oliver Hübner. Sie absolvierten die Strecke in einer Zeit von 52:03,9 Min und erreichten den 9. Platz von 32 2er-Teams. Auch die Leistung des zweiten 2er-Teams (Christoph Diegel und Michael Malkmus) konnte sich sehen lassen: 53:28,1 min und somit der 12. Platz insgesamt.
 
Somit erreichte die Mannschaft von Tri-Force Fulda den 6. Platz von 16 Mannschaften.
 
Platzierung 2er-Team Zeit
9. von 32 Florian Auth / Oliver Hübner 52:03,9
12. von 32 Christoph Diegel / Michael Malkmus 53:28,1
 
Tabellenendstand nach 5 Wettkämpfen: Platz 9 von 16 Mannschaften
 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.