Tri-Force Damen steigen in 1. Hessenliga auf
06.09.2017 19:23
(Kommentare: 0)
v.l. Verena Müller, Sabine Stadler und Diana Beier

 

Das Tri-Force Fulda-Damentrio um Verena Müller, Sabine Stadler und Diana Beier nahm am 03.09. beim City Triathlon in Baunatal teil und sahnte aufgrund des besten Rad- und Laufsplit den 3. Platz ab.  Zum letzten Rennen der Hessenligasaison bestand das Wettkampfformat aus einem Teamsprint. Die Starterinnen mussten alle Disziplinen zusammen bewältigen und durften nicht voneinander abreißen. Eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit war gefordert.

Der Startschuss fiel im Sport-Hallenbad. 750 Meter Schwimmen standen auf der Tagesordnung. Müller, Stadler und Beier konnten sich nicht bei der Konkurrenz durchsetzen und verließen nach 15:32 Minuten das Wasser. Die Schwimmergebnisse waren ausschlaggebend für den darauf folgenden Jagdstart im Parkstadion. So mussten die Triathletinnen mit 3:46 Minuten Rückstand zum Ersten (ausgehend von Platz 6), auf die Radstrecke gehen. Der Rückstand zu den Mitstreiterinnen konnte geschmälert werden. Zwei gegnerische Teams ließ die osthessische Radgruppe erfolgreich auf den Runden hinter sich.

Nach radtechnischer Abstimmung und mit gezielten Führungswechseln, machten sich die Damen nach 36:23 Minuten auf die Laufstrecke von 5 Kilometern. Die Ziellinie wurde anschließend nach 21:32 Minuten überquert. Durch einen vorausgegangen schnellen Wechsel und auf dem Laufkurs überholten Müller, Stadler und Beier ein weiteres Team.

Im Zuge der Ergebnisauswertung der Hessischen Triathlonliga erfreuten sich die Fuldaerinnen über die gelungene Hetzjagd. Ein lobenswerter 3. Platz in der Gesamtzeit von 1:13:27 Stunde wurde sich hart erarbeitet.

Im Tabellenendstand bedeutet das den hervorragenden 2. Gesamtplatz der 2. Damenliga und somit einen Aufstieg in die 1. Damenliga. Nun erholt sich das Team aber erst einmal und geht in die  wohlverdiente Saisonpause, um nächstes Jahr mit vereinten Kräften in der 1. Damenliga durchzustarten.

Neben der Ligamannschaft starteten Evelyn Daemen und Nicole Knacker von Tri-Force Fulda erfolgreich in der Offenen Klasse. Daemen erstreitete sich nach 1:26:48 Stunden den 2. Altersklassenplatz und Knacker in einer Zeit von 1:32:32 Stunden den 3. Altersklassenplatz.

 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.